• Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Startseite
  • Evangelisches Kirchspiel
  • Katholische Kirchengemeinde St. Michael
  • Historisches Ostrau
  • Kontakt

Ostrov - Das Umflossene

Unterhalb des Petersberges, in nördlicher Richtung, befand sich wahrscheinlich ursprünglich eine dichtbewaldete und sumpfige Senke. An der tiefsten Stelle stand das teils von Quellen gespeißte, teils vom Berg kommende Wasser.

Als zwischen 600 und 800 n. Chr. u. a. slavische Sorben in unsere Gegend kamen, siedelten sie gern an solchen sumpfigen und wasserreichen Stellen. Sie senkten dicke Baumstämme als Pfahlroste in den Sumpf ein, schichteten Erde und Steine darauf und legten eine, in Ostrau unverhältnismäßig große, ovale Insel an, geschützt durch einen tiefen Graben, in dem sich das Wasser sammelte. Über den Graben führte eine hölzerne Brücke, wahrscheinlich an der gleichen Stelle, wo sich heute die Dreibogenbrücke befindet.

Immer noch zeugt der Name ,Ostrau' von dieser Zeit. Die altsorbische Grundform ‚ostrov’ bedeutet ‚Insel’, das ‚Umflossene’ oder ‚die aus dem Sumpf hervorragende Erhebung’. Vielleicht beherbergte die Insel auch einen Kultort.

Später verwendete man die alten Rundwälle und künstlich angelegten Inseln teilweise um hier Gebäude aus Stein zu errichten.

Das erste nachweisbare Rittergeschlecht, welches in Ostrau über mehrere Generationen ansässig war, trägt den Namen 'de Oztrowe'. Als erster privater Eigentümer wird 1156 ein Hogerius de Oztrowe genannt. Im Zusammenhang mit denen von Oztrowe ist u. a. interessant, dass zu späterer Zeit (1237) die Ritter Otto und Bodo von Sneuditz bezeugen, "dass ihr Vater, der Ritter Otto von Oztrowe eine vom Bischof Ekkegardus mit Erlaubnis des Erzbischofs Wilbrand zu Magdeburg geweihte Kapelle bei Schloß Oztrowe erbaut und dotiert (mit Geld oder Gütern ausgestattet) habe."

Noch oft wechselten im Laufe der Jahrhunderte die Besitzverhältnisse in Ostrau, bis schließlich laut Kaufvertrag vom 3. September 1585 die Gebrüder Achaz und Matthias von Veltheim die Herrschaft Ostrau von dem von Hagen "da ihr Vater schon ein Fuß darin gehabt" erwarben.



Gottesdienste und Veranstaltungen des Evang. Kirchspiels Ostrau

Zu den aktuellen Terminen der Gottesdienste und Veranstaltungen gelangen Sie

Hier ...

Gottesdienste und Veranstaltungen der Kath. Kirchengemeinde St. Michael

Zu den aktuellen Terminen der Gottesdienste und Veranstaltungen gelangen Sie

Hier ...