• Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Startseite
  • Evangelisches Kirchspiel
  • Katholische Kirchengemeinde St. Michael
  • Historisches Ostrau
  • Kontakt

Achaz auf Ostrau und Harbke (1538 – 1588), Fürstlich Magdeburgischer Landrat.

 

Geboren am 3. Januar 1538 als Sohn des Achaz und der Adelheit von Schwicheldt.

Gestorben am 12. November 1588 in Harbke. Beigesetzt in der Familiengruft der Schlosskirche zu Harbke.

Er war ein gelehrter, kluger und geschäftstüchtiger Mann. Seiner Leichenpredigt nach ist er von Leib etwas klein gewesen, aber in diesem kleinen Leib soll ein „rechtes Löwenherz“ gewohnt haben. Aus einem Inventarverzeichnis vom 1. Mai 1588 ist zu entnehmen, dass dieser „rüstige“ Herr eine reichhaltig ausgestattete Rüstkammer besaß.

Auf Grund seiner vielen gelehrten Kenntnisse unterhielt er einen – besonders theologische Gegenstände betreffend – ausgedehnten Briefwechsel.

Um 1570 / 80 nahm er sich vertriebener Prediger an.

In der Schlosskirche zu Harbke befindet sich ein großes Epitaphium. Dasselbe mit 32 Ahnenwappen geschmückt, zeigt sein und seiner Gemahlin Bildnis.

In Italien hatte er Rechtswissenschaft studiert. Am 20. März 1548 und am 17. September 1571 erhält er mit seinem Bruder Matthias vom deutschen Kaiser (Karl V. und Maximilian II.) einen Schutz und Geleitsbrief. Den 23. April 1550 ist er auf der Universität Leipzig immatrikuliert (aufgenommen) worden.

1575 erbaut er mit seiner Gemahlin das von Veltheimsche Haus auf dem Burgplatz in Braunschweig,  welches noch heute eine Sehenswürdigkeit der Stadt ist.

1585 brachte er das Haus Ostrau, „da sein Vater schon einen Fuß darin gehabt“, an sich.

 

Ehefrau

Margarethe von Saldern

 

Geboren am 17. April 1545 als Tochter des Burckhard auf Eichfurt, Netzlingen und Lauenstein und der Jakobe v. d. Asseburg.

Heirat am 24. Februar 1568 zu Derenburg.

Gestorben am 9. September 1615 wahrscheinlich in Wolfsburg. Ihr Leichnam wurde in ein balsamiertes Wachstuch geschlagen und nach Harbke gebracht. Sie war eine gottesfürchtige, verständige und wohltätige Dame.

1592 vollendet sie als Witwe den ersten Schlossbau in Ostrau.



Gottesdienste und Veranstaltungen des Evang. Kirchspiels Ostrau

Zu den aktuellen Terminen der Gottesdienste und Veranstaltungen gelangen Sie

Hier ...

Gottesdienste und Veranstaltungen der Kath. Kirchengemeinde St. Michael

Zu den aktuellen Terminen der Gottesdienste und Veranstaltungen gelangen Sie

Hier ...